Passwort vergessen ?

Hilfecenter

Einige Internetseiten lassen sich nicht öffnen. Wie stelle ich den richtigen MTU-Wert ein?

Sollten Sie mit Ihren neuen Zugangsdaten einige Internetseiten nicht erreichen können, dann ist dies in den meisten Fällen auf eine falsche MTU zurückzuführen.

a) MTU - Maximum Transfer Unit = maximale Paketgröße

Der MTU-Wert ist die maximale Paketgröße, die ein Computer mit der aufgerufenen Internetseite (Server) vereinbart. Beträgt der MTU-Wert z.B. 1492, so fordert der Computer Datenpakete in dieser Größe (1492 Bytes) von der Internetseite an. Vor allem bei Betrieb des Computers in einem LAN/WLAN können nur kleinere Pakete transportiert werden. Ist der Wert zu groß eingestellt, so kann die Internetseite nicht mehr dargestellt werden.

Eine Anleitung zum Ermitteln der optimalen MTU entnehmen Sie bitte ebenfalls unseren FAQs.

b) Einstellen der MTU mit DrTCP

1. Laden Sie das Tool DrTCP herunter. (hier)

2. Geben Sie im MTU-Feld den Wert 1450 ein. Wir empfehlen außerdem, die Optionen „Path MTU Discovery“ und „Black Hole Detection“ zu aktivieren. Im Feld „TCP Receive Window“ lassen Sie bitte den voreingestellten Wert stehen, andernfalls könnte Ihre DSL-Geschwindigkeit negativ beeinflusst werden. Ändern Sie diese Einstellungen für alle genutzten Adapter (Pull Down Menü Adapter Setting).

3. Bitte starten Sie Ihren Rechner neu.

4. Rufen Sie die betroffenen Seite auf.

Sollte das Problem noch immer nicht behoben sein, so reduzieren Sie den MTU-Wert bis auf 1420.

c) Einstellen des MTU bei Nutzung eines RASPPPoE DSL Treiber

 

Falls Sie ein älteres Betriebssystem nutzen und daher einen RASPPPoE DSL-Treiber installiert haben, so gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

1. Klicken Sie bitte: Start/Einstellungen/Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen/ Rechte Maustaste auf LAN-Verbindung, dort auf Eigenschaften.
2. Rufen Sie nun die Eigenschaften von „PPP over Ethernet-Protokoll“ auf.
3. Setzen Sie im Reiter „General“ den Haken bei „Limit TCP Maximum Segment
Size“.
4. Setzen Sie ebenfalls den Haken bei „Override Maximum Transfer Unit“. Tragen Sie nun bitte
daneben den MTU-Wert 1450 ein.
5. Kliicken Sie auf „OK“.
6. Starten Sie den Rechner neu.