Passwort vergessen ?

FTTH macht’s möglich: easybell verschenkt Glasfaser Internet mit 100 Mbit/s.

Die Bewohner der Gropiusstadt in Berlin-Neukölln erhalten dieses Jahr ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk. In den mit FTTH erschlossenen Häusern können Kunden einen Monat lang komplett kostenlos und unbegrenzt die Glasfaser- Internetanschlüsse mit 100 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload testen.

Die Nutzer können sich so von der außerordentlichen Qualität der hochmodernen Anschlüsse überzeugen. Dafür ist lediglich eine kurze Registrierung auf www.easybell.de/glasfaser erforderlich. Der Zugang wird innerhalb von wenigen Minuten nach der Bestellung freigeschaltet. Die Kunden gehen keine dauerhafte Vertragsbeziehung ein. Der Testzeitraum endet automatisch am 31. Dezember 2014.

„Dieses Weihnachtsangebot zeigt, welche neuen Möglichkeiten FTTH-Anschlüsse bieten. Mit einem Klick ist der Anschluss ohne Technikereinsatz geschaltet. Bei klassischen DSL- oder Kabelanschlüssen würde ein solches Angebot nicht funktionieren“, erklärt easybell Geschäftsführer Dr. Andreas Bahr.

Auch die Einrichtung ist denkbar einfach. Interessenten schließen Ihren PC oder Ihren Router einfach per LAN-Kabel an den in der Wohnung installierten Optical Network Transmitter (ONT) an. Zugangsdaten sind nicht nötig.

Das Angebot wird möglich durch eine Kooperation von Vattenfall, degewo, Ericsson, Vitroconnect und easybell.

Weitere Informationen finden Sie hier