Skip to main content

Asterisk Telefonanlagen

Info Grafik

Wissenswertes über Asterisk

Die Asterisk-Software stammt ursprünglich vom IT-Ingenieur und Software-Entwickler Mark Spencer. Dieser gründete 1999 in Huntsville (Alabama) das Unternehmen Digium. Mittlerweile ist Asterisk als hauptsächliche kostenfreie Software die am weitesten verbreitete Open-Source-Telefonie-Software auf dem Markt. Zu ihrem Geschäftskundenkreis gehören kleine, mittelständische und große Unternehmen. Asterisk unterstützt IP-Telefonie (VoIP), Analog, ISDN- und Primärmultiplexanschlüsse und läuft über alle gängigen Betriebssysteme. Die größte Hardwareunterstützung und das breiteste Angebot an Zusatzsoftware gibt es jedoch nur für das Betriebssystem GNU/Linux.

Weitere Informationen Asterisk PBX

  • freie Software
  • unterstützt Sprachdienste, Spracherkennung, Verzeichnisdienste und verzögerungsfreie Kryptografie
AnrufaufkommenPreis einmaligPreis jährlich
2 Leitungen und 10 Nebenstellenk.A.k.A.
10 Leitungen und 30 Nebenstellenk.A.k.A.
30 Leitungen und 100 Nebenstellenk.A.k.A.
100 Leitungen und 100 Nebenstellenk.A.k.A.
Tarifdetails
Anbieter/HerstellerDigium
ProduktnameAsterisk PBX
von easybell zertifiziert nein
Art Software
maximale Anzahl parallele Telefonate 999 Leitungen
maximale Anzahl der Nebenstellen 999 Nebenstellen
kostenlose Updates 1 Jahr
Unterstützte Codecs G.711 in den Varianten A-law und ?-law, G.722ideband-Codec, G.729, kommerzielle Lizenz erforderlich, GSM, ADPCM, iLBC, Speex (ab Version 10 mit 32 kHz [9]), MP3, nur dekomprimieren, z. B. für Wartemusik (Music-on-Hold), SILK (ab Version 10), Opus (ab Version 11)
mehrsprachig unbekannt
Videotelefonie unbekannt
Konferenzräume ja
Telefonbuch unbekannt
EVN (Anruferlisten) unbekannt
Schnellwahltasten unbekannt
Anrufaufzeichnung ja
Warteschleifen unbekannt
Warteschleife / Musik ja
Faxserver unbekannt
Anrufbeantworter ja
Anruf- und Sprachnachrichten via E-Mail ja
Voicemail ja
Parken ja
Anklopfen unbekannt
Rufweiterleitung ja
Sperrliste ja
Clip-no-screening ja
Mobility nein
Chat / Instant Messaging nein
Weckruf nein
IVR (Interactive Voice Response) ja
Komplexe Wählszenarien ja
Rufgruppen ja
Letzte Aktualisierung26. Januar 2018
Zurück Zum Anbieter Zur Konfigurationsanleitung
Kommentare (0)
Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben