Skip to main content

FreePBX Telefonanlagen

Info Grafik

Wissenswertes über FreePBX

FreePBX ist eine webbasierte Open-Source-Benutzeroberfläche zur Verwaltung von Asterisk Open-Source-Telefonieservern. Als Open-Source-Software ist FreePBX unter der GNU General Public License (GPL) lizenziert. FreePBX kann manuell oder als Teil der vorkonfigurierten FreePBX Distro installiert werden, einem vom Quellcode der CentOS-Distribution abgeleiteten Linux-System mit vorinstalliertem Asterisk. FreePBX ist auch in verschiedenen Drittanbieter-Distributionen wie The FreePBX Distro und AsteriskNow enthalten.

Hinter FreePBX steht eine Gemeinschaft von Entwicklern und Mitwirkenden, die ihre Arbeit darauf verwenden, umfangreiche Telefonie-Software einfacher und zugänglicher zu gestalten. Seit Januar 2015 ist die Sangoma Technologies Corporation der Hauptsponsor von FreePBX.

Weitere Informationen

  • Freie Open-Source Software
  • Kommerzielle FreePBX Add-ons können die grundlegende Funktionalität erweitern, sind aber nicht Open Source GPL lizenziert
Funktionsübersicht
Anbieter/HerstellerFreePBX (Sangoma)
ProduktnameFreePBX
von easybell zertifiziert ja
Plattform Hardware Software Cloud
maximale Anzahl parallele Telefonate 1500 Leitungen
maximale Anzahl der Nebenstellen 5000 Nebenstellen
Kostenlose Updates ja
Unterstützte Codecs G.711 (A-law, u-law), G.722, G.726, slin, iLBC, G.729
Mehrsprachig ja
Videotelefonie ja
Telefonkonferenzen ja
Telefonbuch ja
Einzelverbindungsnachweise ja
Schnellwahltasten ja
Anrufaufzeichnung ja
Warteschleifen ja
Wartemusik ja
Faxserver ja
Anrufbeantworter ja
E-Mail-Benachrichtigungen ja
Anrufe halten / parken ja
Anklopfen ja
Rufweiterleitung ja
Sperrliste ja
Clip-no-screening ja
Mobile Clients nein
Chat / Instant Messaging nein
Weckruf ja
IVR (Interaktive Sprachmenüs) ja
Rufgruppen ja
Letzte Aktualisierung10. September 2018
Zurück Zum Anbieter Zur Konfigurationsanleitung