Skip to main content

Wie nutze ich bereits bestehende easybell-Rufnummern in der Cloud Telefonanlage?

Im Folgenden erklären wir, wie Sie Ihre bereits bestehenden easybell-Rufnummern in der Cloud Telefonanlage nutzen können.

Um bereits bestehende easybell-Rufnummern in die Cloud Telefonanlage zu übertragen, folgen Sie bitte diesen Schritten im easybell-Kundenportal.

Bitte beachten Sie, dass bestehende Cloud-Accounts und Einstellungen mit der Änderung des Modus gelöscht werden!

 

1. Klicken Sie unter „Telefonfunktionen“ auf „Rufnummern verwalten“.

 Übersichtsseite des easybell-Kundenportals

2. In unserem Beispiel-Screenshot können Sie sehen, dass die erste Rufnummer bereits eine in die Cloud Telefonanlage übertragene Rufnummer ist. Der Modus lautet also „PBX“ (blauer Button). Die zweite angezeigte Nummer entspricht Ihrer noch nicht übertragenen Rufnummer. Sie ist noch im Trunk-Modus, der blaue Button ist mit „Trunk“ beschriftet. Klicken Sie den blauen Button, um den Modus anzupassen.

 Änderung des Modus der Rufnummer in „Trunk“

3. Es öffnet sich die Auswahloberfläche. Wählen Sie nun bitte den PBX-Modus „Cloud Telefonanlage (hosted PBX)“ aus.

 

4. Klicken Sie anschließend auf „Übernehmen“.

Die ausgewählte Rufnummer ist nun im PBX-Modus, was Sie nun in der Übersicht ebenfalls sehen können.