Passwort vergessen ?

Hilfecenter

FRITZ!Box als SIP-Trunk-Telefonanlage

Konfiguration einer FRITZ!Box mit einem Business VOICE SIP-Trunk

Konfiguration einer FRITZ!Box mit einem Business VOICE SIP Trunk

Hersteller: AVM
Bezeichnung: FRITZ!Box 7390, FRITZ!Box 7490
Firmware: FRITZ!OS: 06.04 (Gilt auch für 6.24)
Website des Herstellers: http://www.avm.de

Anmelden an die FRITZ!Box

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre FRITZ!Box mit dem Internet und Ihrem Computer verbunden ist.
  • Geben Sie in Ihrem Browser „fritz.box“ in die Adressleiste ein. (Sollten Sie die FRITZ!Box als IP-Client betreiben, dann geben Sie bitte die IP ein, die Ihr DHCP-Server der FRITZ!Box zuweist.)
  • Falls Sie ein Passwort gesetzt haben, geben sie dieses ein und klicken Sie anschließend auf „Anmelden“.

Einrichten der Telefonie

  • Klicken Sie links im Übersichtsmenü auf „Assistenten“.

  • Auf der nächsten Seite wählen Sie „Eigene Rufnummern verwalten“.

  • Wählen Sie „Neue Internetrufnummer eintragen“ bzw. „Neue Rufnummer eintragen“.

  • Die folgende Seite erscheint nur, wenn bei Ihnen Festnetztelefonie aktiviert ist: Wählen Sie „Internetrufnummer einrichten“ und „Weiter“.

  • Auf der nächsten Seite nehmen Sie folgende Einstellungen vor:

  • Telefonie-Anbieter: SIP-Trunking mit unterschiedlichen Rufnummern
  • Internetrufnummer: Ihre Rufnummer im nationalen Format (Vorwahl mit Null + Rufnummer)
  • Sofern gewünscht, fügen Sie weitere Durchwahlen hinzu, indem Sie „Rufnummer hinzufügen“ anklicken. (Das Erstellen von easybell Cloud-Accounts ist nicht notwendig, da alle Rufnummer in den Business VOICE Tarifen durchwahlfähig sind.)
    Hinweis: Vereinzelt können einzelne Durchwahlen von der FRITZ!Box als „nicht registriert“ angezeigt werden. Solange die Stammnummer als „Registriert“ angezeigt wird, bedeutet dies keine Einschränkung Ihres Services.
  • Benutzername: Ihre Rufnummer im internationalen Format (0049+Vorwahl ohne Null + Rufnummer)
  • Kennwort: Ihr SIP-Passwort (Dieses finden Sie im Kundenportal unter Telefon-Funktion/Einstellungen.)

Nur bei erweiterter Ansicht sichtbar:

  • Kein Haken bei „Anmeldung immer über eine Internetverbindung"
  • Wählen Sie bei Rufnummernübermittlung „Rufnummer im Display“ aus.
  • Klicken Sie auf „Weiter“.

Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Einstellungen überprüfen, klicken Sie erneut auf „Weiter“. Anschließend drücken Sie erneut auf „Weiter", um den Assistenten zu beenden.

Bitte richten Sie anschließend unbedingt noch die Telefone in Ihrer FRITZ!Box ein und weisen Sie die Nebenstellen den gewünschten Apparaten zu.