Passwort vergessen ?

Hilfecenter

FRITZ!Box (Telefonie, Firmware xx.04.49 bis xx.04.85)

Diese Anleitung ist für die Einrichtung der Telefonie bei alten FRITZ!Boxen, die keine neuere Firmware als 4.85 haben:

  • Bitte geben Sie „fritz.box“ in die Adresszeile Ihres Browsers ein.
  • Falls erforderlich geben Sie nun Ihr Passwort ein.        
  • Wählen Sie im Bereich „Einstellungen“ das Menü „Erweiterte Einstellungen / System“.
  • Aktivieren Sie im Menü „Ansicht“ die Einstellung „Experteneinstellungen anzeigen“ und bestätigen Sie die Einstellung mit „Übernehmen“.
  • Klicken Sie im linken Menü auf  „Einstellungen", dann „Telefonie“ und danach auf „Internettelefonie“. Jetzt klicken Sie neben Ihrer Internetrufnummer auf „Bearbeiten“. Danach geben Sie Ihre Zugangsdaten, wie im unteren Bild beschrieben, ein.
  • Bitte geben Sie Ihre Internetrufnummer im internationalen Format ein, ohne führende Null der Ortsvorwahl. Am Beispiel Potsdam wäre das z.B.:
    »0049 « + »331 «  + »12345678 « ergibt 004933112345678
  • Ihr SIP-Passwort finden Sie im Kundenportal.
  • Achten Sie darauf, dass Sie als Registrar „sip.easybell.de“ eintragen.
  • Speichern Sie die Einstellungen.
  • Falls Sie Ihre FRITZ!Box in einem lokalen Netz verwenden (z.B. hinter einem Router) vergewissern Sie sich, ob Ihnen unter den erweiterten Einstellungen bei  Telefonie/Internettelefonie die Funktion „Portweiterleitung aktiv
    halten“ zur Verfügung steht. Aktivieren Sie die Funktion und stellen Sie die Zeit auf 30  Sekunden ein.

 

  • Falls Sie noch immer nicht telefonieren können, prüfen Sie bitte die Einstellungen des Accounts:

Fehler a) Nummer registriert, trotzdem kein Freizeichen:

Im Webinterface: Telefonie > Nebenstellen: Telefonport prüfen. Nur an dem Port, an dem das Phone angeschlossen ist, darf die Nebenstelle die Nummer anzeigen, die anderen Nebenstellen müssen frei sein.

Fehler b) Nummer registriert, Freizeichen ist zu hören, aber keine Telefonie möglich und im Trace Fehler 601

Im Webinterface: Telefonie > Rufumleitung > Bitte prüfen Sie, ob
eine Rufweiterleitung auf der Box eingerichtet ist.