Skip to main content
Hilfecenter

Firewall für easybell VoIP und SIP Trunking konfigurieren

Bitte geben Sie Port 5060 bis 5064 für TCP und UDP frei. Diese Portrange ist für den SIP-Header nötig

Außerdem Port 10.000 bis 50.000 für UDP. Diese Portrange wird für den RTP Strom genutzt. Der Bereich 10.000 bis 20.000 wird nur von unserer App genutzt. Sollten Sie also die App nicht nutzen, reicht der Bereich 20.000 bis 50.000.

Eine Freigabe für bestimmte IP-Adressen ist nicht möglich, da wir je nach Standort und Auslastung, unterschiedliche IP-Adressen nutzen.