Skip to main content

Hilfecenter

SIP Trunks in Telefonanlagen einrichten

Endgerät der Cloud Telefonanlage in einer FRITZ!Box registrieren

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie als Nutzer der easybell Cloud Telefonanlage ein Endgerät in einer FRITZ!Box registrieren.

  1. Rufen Sie in Ihrem Browserfenster die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box auf, indem Sie „fritz.box“ in die Browserleiste eingeben.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort für die FRITZ!Box ein.
  3. Sie befinden sich nun auf der Benutzeroberfläche. Klicken Sie bitte links in der Menüleiste auf „Telefonie“.


     
  4. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Eigene Rufnummer“ und dann auf den blauen Button „Neue Rufnummern“ auf der rechten Seite:


     
  5. Es erscheint folgende Eingabemaske:



     
  6. Um diese entlang den Buchstaben auszufüllen, öffnen Sie bitte parallel die Benutzeroberfläche Ihrer Cloud Telefonanlage über das easybell Kundenportal.
    Wählen Sie hier das Endgerät aus, dass Sie in der FRITZ!Box hinterlegen wollen, klicken Sie auf das Zahnrad und nutzen Sie die für dieses Endgerät vorgesehene Benutzerdaten unter „Endgerät konfigurieren“:



    Hinweis: Falls Sie ein Gerät wählen, dass „offline“ ist, wird dies auch im Status als „offline“ angegeben.
     
  7. Zurück zur FRITZ!Box-Benutzeroberfläche: Bitte übernehmen Sie nun die Daten Ihres Endgerätes für folgende Felder in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, nutzen Sie dafür die Buchstaben-Kennzeichnungen auf dem Screenshot:



    a. Rufnummer für die Anmeldung: der SIP-Benutzername (beginnend mit CPBX-)

    b. Zugangsdaten:
    Benutzername: SIP-Benutzername
    Kennwort: SIP-Passwort
    Registrar: SIP-Registrar, also pbx.easybell.de
    Proxy-Server: keine Eingabe benötigt

    c. Interne Rufnummer in der FRITZ!Box: die Rufnummer Ihres Endgeräts; diese finden Sie im gewünschten Endgerät unter „Ausgehende Anrufe über“:



    d. Ortsvorwahl für ausgehende Gespräche einfügen: Entfernen Sie bitte den Haken.

     
  8. Bitte klicken Sie nun auf „Weiter“. Es erscheint folgendes Fenster zur Überprüfung Ihrer eingegebenen Daten:



     
  9. Sind Sie zufrieden, klicken Sie erneut auf „Weiter“.
  10. Nun sehen Sie, dass die Registrierung des Endgerätes in der FRITZ!Box erfolgreich war:



     
  11. Klicken Sie erneut auf „Weiter“. Sie sehen nun, dass die Rufnummer des registrierten Endgeräts in Ihrer Rufnummernliste in der FRITZ!Box aufgenommen wurde:



    Hinweis: Falls Ihr Endgerät vor der Registrierung in der FRITZ!Box „offline“ war, so wird es nun in der Übersicht Ihrer Cloud Telefonanlage als „online“ angezeigt:


     

Über das registrierte Endgerät telefonieren

Damit Sie über das registrierte Endgerät telefonieren können, gehen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box links in der Menüleiste auf „Telefonie“.



     
  2. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Telefoniegerät“ und dann auf den blauen Button „Neues Gerät einrichten“ auf der rechten Seite:



     
  3. Wählen Sie nun, welche Art von Telefoniegerät Sie einrichten möchten. Haben Sie sich entschieden, klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  4. Hier können Sie nun den Anschluss auswählen, über den das Telefon angeschlossen ist sowie den Namen des Telefons. Haben Sie soweit alles ausgefüllt, klicken Sie „Weiter“.



     
  5. Wählen Sie die Rufnummer aus, die Sie zuvor für Ihr registriertes Endgerät übernommen hatten. Über diese werden dann alle ausgehenden Gespräche über das Telefon geführt. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.



     
  6. Hier sehen Sie nun, dass die Rufnummer Ihres registrierten Endgeräts als Rufnummer für ausgehende Gespräche bereits als hinterlegt angezeigt wird. Befolgen Sie bitte die Schritte, die in der Benutzeroberfläche gefordert werden.

    Anschließend klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  7. Nach einer kurzen Zeit erfolgt der Telefontest Ihrer FRITZ!Box. Wenn das gewünschte Telefoniegerät klingelt, klicken Sie bitte auf „Ja“:



     
  8. Als nächstes werden Sie gebeten, alle Ihre Eingaben noch einmal zu überprüfen. Ist alles korrekt, klicken Sie bitte auf „Übernehmen“.



Sie sehen nun, dass in der Liste der Telefoniegeräte Ihr neu hinzugefügtes ebenfalls erscheint. Sie können es nun nutzen.

Endgerät der Cloud Telefonanlage in einer FRITZ!Box registrieren

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie als Nutzer der easybell Cloud Telefonanlage ein Endgerät in einer FRITZ!Box registrieren.

  1. Rufen Sie in Ihrem Browserfenster die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box auf, indem Sie „fritz.box“ in die Browserleiste eingeben.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort für die FRITZ!Box ein.
  3. Sie befinden sich nun auf der Benutzeroberfläche. Klicken Sie bitte links in der Menüleiste auf „Telefonie“.


     
  4. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Eigene Rufnummer“ und dann auf den blauen Button „Neue Rufnummern“ auf der rechten Seite:


     
  5. Es erscheint folgende Eingabemaske:



     
  6. Um diese entlang den Buchstaben auszufüllen, öffnen Sie bitte parallel die Benutzeroberfläche Ihrer Cloud Telefonanlage über das easybell Kundenportal.
    Wählen Sie hier das Endgerät aus, dass Sie in der FRITZ!Box hinterlegen wollen, klicken Sie auf das Zahnrad und nutzen Sie die für dieses Endgerät vorgesehene Benutzerdaten unter „Endgerät konfigurieren“:



    Hinweis: Falls Sie ein Gerät wählen, dass „offline“ ist, wird dies auch im Status als „offline“ angegeben.
     
  7. Zurück zur FRITZ!Box-Benutzeroberfläche: Bitte übernehmen Sie nun die Daten Ihres Endgerätes für folgende Felder in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, nutzen Sie dafür die Buchstaben-Kennzeichnungen auf dem Screenshot:



    a. Rufnummer für die Anmeldung: der SIP-Benutzername (beginnend mit CPBX-)

    b. Zugangsdaten:
    Benutzername: SIP-Benutzername
    Kennwort: SIP-Passwort
    Registrar: SIP-Registrar, also pbx.easybell.de
    Proxy-Server: keine Eingabe benötigt

    c. Interne Rufnummer in der FRITZ!Box: die Rufnummer Ihres Endgeräts; diese finden Sie im gewünschten Endgerät unter „Ausgehende Anrufe über“:



    d. Ortsvorwahl für ausgehende Gespräche einfügen: Entfernen Sie bitte den Haken.

     
  8. Bitte klicken Sie nun auf „Weiter“. Es erscheint folgendes Fenster zur Überprüfung Ihrer eingegebenen Daten:



     
  9. Sind Sie zufrieden, klicken Sie erneut auf „Weiter“.
  10. Nun sehen Sie, dass die Registrierung des Endgerätes in der FRITZ!Box erfolgreich war:



     
  11. Klicken Sie erneut auf „Weiter“. Sie sehen nun, dass die Rufnummer des registrierten Endgeräts in Ihrer Rufnummernliste in der FRITZ!Box aufgenommen wurde:



    Hinweis: Falls Ihr Endgerät vor der Registrierung in der FRITZ!Box „offline“ war, so wird es nun in der Übersicht Ihrer Cloud Telefonanlage als „online“ angezeigt:


     

Über das registrierte Endgerät telefonieren

Damit Sie über das registrierte Endgerät telefonieren können, gehen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box links in der Menüleiste auf „Telefonie“.



     
  2. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Telefoniegerät“ und dann auf den blauen Button „Neues Gerät einrichten“ auf der rechten Seite:



     
  3. Wählen Sie nun, welche Art von Telefoniegerät Sie einrichten möchten. Haben Sie sich entschieden, klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  4. Hier können Sie nun den Anschluss auswählen, über den das Telefon angeschlossen ist sowie den Namen des Telefons. Haben Sie soweit alles ausgefüllt, klicken Sie „Weiter“.



     
  5. Wählen Sie die Rufnummer aus, die Sie zuvor für Ihr registriertes Endgerät übernommen hatten. Über diese werden dann alle ausgehenden Gespräche über das Telefon geführt. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.



     
  6. Hier sehen Sie nun, dass die Rufnummer Ihres registrierten Endgeräts als Rufnummer für ausgehende Gespräche bereits als hinterlegt angezeigt wird. Befolgen Sie bitte die Schritte, die in der Benutzeroberfläche gefordert werden.

    Anschließend klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  7. Nach einer kurzen Zeit erfolgt der Telefontest Ihrer FRITZ!Box. Wenn das gewünschte Telefoniegerät klingelt, klicken Sie bitte auf „Ja“:



     
  8. Als nächstes werden Sie gebeten, alle Ihre Eingaben noch einmal zu überprüfen. Ist alles korrekt, klicken Sie bitte auf „Übernehmen“.



Sie sehen nun, dass in der Liste der Telefoniegeräte Ihr neu hinzugefügtes ebenfalls erscheint. Sie können es nun nutzen.

Endgerät der Cloud Telefonanlage in einer FRITZ!Box registrieren

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie als Nutzer der easybell Cloud Telefonanlage ein Endgerät in einer FRITZ!Box registrieren.

  1. Rufen Sie in Ihrem Browserfenster die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box auf, indem Sie „fritz.box“ in die Browserleiste eingeben.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort für die FRITZ!Box ein.
  3. Sie befinden sich nun auf der Benutzeroberfläche. Klicken Sie bitte links in der Menüleiste auf „Telefonie“.


     
  4. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Eigene Rufnummer“ und dann auf den blauen Button „Neue Rufnummern“ auf der rechten Seite:


     
  5. Es erscheint folgende Eingabemaske:



     
  6. Um diese entlang den Buchstaben auszufüllen, öffnen Sie bitte parallel die Benutzeroberfläche Ihrer Cloud Telefonanlage über das easybell Kundenportal.
    Wählen Sie hier das Endgerät aus, dass Sie in der FRITZ!Box hinterlegen wollen, klicken Sie auf das Zahnrad und nutzen Sie die für dieses Endgerät vorgesehene Benutzerdaten unter „Endgerät konfigurieren“:



    Hinweis: Falls Sie ein Gerät wählen, dass „offline“ ist, wird dies auch im Status als „offline“ angegeben.
     
  7. Zurück zur FRITZ!Box-Benutzeroberfläche: Bitte übernehmen Sie nun die Daten Ihres Endgerätes für folgende Felder in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, nutzen Sie dafür die Buchstaben-Kennzeichnungen auf dem Screenshot:



    a. Rufnummer für die Anmeldung: der SIP-Benutzername (beginnend mit CPBX-)

    b. Zugangsdaten:
    Benutzername: SIP-Benutzername
    Kennwort: SIP-Passwort
    Registrar: SIP-Registrar, also pbx.easybell.de
    Proxy-Server: keine Eingabe benötigt

    c. Interne Rufnummer in der FRITZ!Box: die Rufnummer Ihres Endgeräts; diese finden Sie im gewünschten Endgerät unter „Ausgehende Anrufe über“:



    d. Ortsvorwahl für ausgehende Gespräche einfügen: Entfernen Sie bitte den Haken.

     
  8. Bitte klicken Sie nun auf „Weiter“. Es erscheint folgendes Fenster zur Überprüfung Ihrer eingegebenen Daten:



     
  9. Sind Sie zufrieden, klicken Sie erneut auf „Weiter“.
  10. Nun sehen Sie, dass die Registrierung des Endgerätes in der FRITZ!Box erfolgreich war:



     
  11. Klicken Sie erneut auf „Weiter“. Sie sehen nun, dass die Rufnummer des registrierten Endgeräts in Ihrer Rufnummernliste in der FRITZ!Box aufgenommen wurde:



    Hinweis: Falls Ihr Endgerät vor der Registrierung in der FRITZ!Box „offline“ war, so wird es nun in der Übersicht Ihrer Cloud Telefonanlage als „online“ angezeigt:


     

Über das registrierte Endgerät telefonieren

Damit Sie über das registrierte Endgerät telefonieren können, gehen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box links in der Menüleiste auf „Telefonie“.



     
  2. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Telefoniegerät“ und dann auf den blauen Button „Neues Gerät einrichten“ auf der rechten Seite:



     
  3. Wählen Sie nun, welche Art von Telefoniegerät Sie einrichten möchten. Haben Sie sich entschieden, klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  4. Hier können Sie nun den Anschluss auswählen, über den das Telefon angeschlossen ist sowie den Namen des Telefons. Haben Sie soweit alles ausgefüllt, klicken Sie „Weiter“.



     
  5. Wählen Sie die Rufnummer aus, die Sie zuvor für Ihr registriertes Endgerät übernommen hatten. Über diese werden dann alle ausgehenden Gespräche über das Telefon geführt. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.



     
  6. Hier sehen Sie nun, dass die Rufnummer Ihres registrierten Endgeräts als Rufnummer für ausgehende Gespräche bereits als hinterlegt angezeigt wird. Befolgen Sie bitte die Schritte, die in der Benutzeroberfläche gefordert werden.

    Anschließend klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  7. Nach einer kurzen Zeit erfolgt der Telefontest Ihrer FRITZ!Box. Wenn das gewünschte Telefoniegerät klingelt, klicken Sie bitte auf „Ja“:



     
  8. Als nächstes werden Sie gebeten, alle Ihre Eingaben noch einmal zu überprüfen. Ist alles korrekt, klicken Sie bitte auf „Übernehmen“.



Sie sehen nun, dass in der Liste der Telefoniegeräte Ihr neu hinzugefügtes ebenfalls erscheint. Sie können es nun nutzen.

Endgerät der Cloud Telefonanlage in einer FRITZ!Box registrieren

Im folgenden Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie als Nutzer der easybell Cloud Telefonanlage ein Endgerät in einer FRITZ!Box registrieren.

  1. Rufen Sie in Ihrem Browserfenster die Benutzeroberfläche Ihrer FRITZ!Box auf, indem Sie „fritz.box“ in die Browserleiste eingeben.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Passwort für die FRITZ!Box ein.
  3. Sie befinden sich nun auf der Benutzeroberfläche. Klicken Sie bitte links in der Menüleiste auf „Telefonie“.


     
  4. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Eigene Rufnummer“ und dann auf den blauen Button „Neue Rufnummern“ auf der rechten Seite:


     
  5. Es erscheint folgende Eingabemaske:



     
  6. Um diese entlang den Buchstaben auszufüllen, öffnen Sie bitte parallel die Benutzeroberfläche Ihrer Cloud Telefonanlage über das easybell Kundenportal.
    Wählen Sie hier das Endgerät aus, dass Sie in der FRITZ!Box hinterlegen wollen, klicken Sie auf das Zahnrad und nutzen Sie die für dieses Endgerät vorgesehene Benutzerdaten unter „Endgerät konfigurieren“:



    Hinweis: Falls Sie ein Gerät wählen, dass „offline“ ist, wird dies auch im Status als „offline“ angegeben.
     
  7. Zurück zur FRITZ!Box-Benutzeroberfläche: Bitte übernehmen Sie nun die Daten Ihres Endgerätes für folgende Felder in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box, nutzen Sie dafür die Buchstaben-Kennzeichnungen auf dem Screenshot:



    a. Rufnummer für die Anmeldung: der SIP-Benutzername (beginnend mit CPBX-)

    b. Zugangsdaten:
    Benutzername: SIP-Benutzername
    Kennwort: SIP-Passwort
    Registrar: SIP-Registrar, also pbx.easybell.de
    Proxy-Server: keine Eingabe benötigt

    c. Interne Rufnummer in der FRITZ!Box: die Rufnummer Ihres Endgeräts; diese finden Sie im gewünschten Endgerät unter „Ausgehende Anrufe über“:



    d. Ortsvorwahl für ausgehende Gespräche einfügen: Entfernen Sie bitte den Haken.

     
  8. Bitte klicken Sie nun auf „Weiter“. Es erscheint folgendes Fenster zur Überprüfung Ihrer eingegebenen Daten:



     
  9. Sind Sie zufrieden, klicken Sie erneut auf „Weiter“.
  10. Nun sehen Sie, dass die Registrierung des Endgerätes in der FRITZ!Box erfolgreich war:



     
  11. Klicken Sie erneut auf „Weiter“. Sie sehen nun, dass die Rufnummer des registrierten Endgeräts in Ihrer Rufnummernliste in der FRITZ!Box aufgenommen wurde:



    Hinweis: Falls Ihr Endgerät vor der Registrierung in der FRITZ!Box „offline“ war, so wird es nun in der Übersicht Ihrer Cloud Telefonanlage als „online“ angezeigt:


     

Über das registrierte Endgerät telefonieren

Damit Sie über das registrierte Endgerät telefonieren können, gehen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box links in der Menüleiste auf „Telefonie“.



     
  2. Es klappt sich eine weitere Auswahl auf. Klicken Sie hier bitte auf „Telefoniegerät“ und dann auf den blauen Button „Neues Gerät einrichten“ auf der rechten Seite:



     
  3. Wählen Sie nun, welche Art von Telefoniegerät Sie einrichten möchten. Haben Sie sich entschieden, klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  4. Hier können Sie nun den Anschluss auswählen, über den das Telefon angeschlossen ist sowie den Namen des Telefons. Haben Sie soweit alles ausgefüllt, klicken Sie „Weiter“.



     
  5. Wählen Sie die Rufnummer aus, die Sie zuvor für Ihr registriertes Endgerät übernommen hatten. Über diese werden dann alle ausgehenden Gespräche über das Telefon geführt. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.



     
  6. Hier sehen Sie nun, dass die Rufnummer Ihres registrierten Endgeräts als Rufnummer für ausgehende Gespräche bereits als hinterlegt angezeigt wird. Befolgen Sie bitte die Schritte, die in der Benutzeroberfläche gefordert werden.

    Anschließend klicken Sie bitte auf „Weiter“.



     
  7. Nach einer kurzen Zeit erfolgt der Telefontest Ihrer FRITZ!Box. Wenn das gewünschte Telefoniegerät klingelt, klicken Sie bitte auf „Ja“:



     
  8. Als nächstes werden Sie gebeten, alle Ihre Eingaben noch einmal zu überprüfen. Ist alles korrekt, klicken Sie bitte auf „Übernehmen“.



Sie sehen nun, dass in der Liste der Telefoniegeräte Ihr neu hinzugefügtes ebenfalls erscheint. Sie können es nun nutzen.