Zum Hauptinhalt springen
Hilfecenter

Für Neu- und Bestandskunden! easybell erhöht Zahl der parallelen Gespräche ohne Aufpreis

Alle Geschäftskunden, die die Tarife Business plus oder Office Komplett Trunk 30 zusammen mit den Minutenpaketen „Fair Flat L“ bzw. „XL“ gebucht haben, erhalten ab sofort 20 Leitungen zusätzlich. In diesen Tarifen sind nun also 50 statt 30 parallele Gespräche möglich – ohne Aufpreis und ohne Haken! Die Änderung gilt für Neu- und Bestandskunden.

Das bedeutet zum Beispiel, dass Kunden im Tarif Business plus mit Fair Flat L nun für insgesamt 75,80 €/Monat einen SIP Trunk mit 50 Leitungen, 5000 Minuten in das deutsche Festnetz und 2000 Minuten in die deutschen Mobilfunknetze nutzen können. Zusammen mit einem VDSL 100-Anschluss kostet diese Telefonie-Option im Tarif Office Komplett Trunk 30 lediglich 99,95 €/Monat (49,95 € einmalige Bereitstellung).

Die Fair Flat XL ist neu im Angebot. Kunden erhalten für 99 €/Monat 7500 Minuten in das deutsche Festnetz und 3500 Minuten in die deutschen Mobilfunknetze. Fair Flats gelten immer für alle ausgehenden Telefonate. Nachdem die Minuten verbraucht sind, gelten die günstigen easybell-Minutenpreise.

„Viele Unternehmen, die eine Fair Flat L oder XL gebucht haben, nutzen zu den Hauptgeschäftszeiten den Telefonanschluss intensiv. Viele Partner und Kunden haben sich daher mehr parallele Gesprächskanäle für diese Tarife gewünscht“, erklärt easybell-Geschäftsführer Dr. Andreas Bahr.

Für viele Geschäftskunden, die derzeit über einen kleineren Tarif bei easybell telefonieren, kann dies eine gute Gelegenheit sein, über ein Tarif-Upgrade nachzudenken. Ein Tarifwechsel ist kostenlos und im easybell-Kundenportal möglich.

Für weitere Informationen, besuchen Sie gern unsere Tarifübersicht für Geschäftskunden.

(Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer.)