Skip to main content

Wie richte ich eine erweiterte, zeitgesteuerte Rufweiterleitung ein?

Wichtiger Hinweis: Diese Funktion steht Ihnen nur in den Business Tarifen zur Verfügung.

Anleitung

  • Melden Sie sich als erstes mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im easybell-Kundenportal an.
  • Klicken Sie auf Telefon-Funktionen/Rufnummern verwalten.
  • Klicken Sie bei der entsprechenden Ortsrufnummer auf den Schraubenschlüssel hinter Rufweiterleitung / Parallelruf.

 

  • Klicken Sie auf erweiterte Ansicht.

  • Folgender Hinweis wird Ihnen angezeigt:

  • Bestätigen Sie mit OK. Bitte beachten Sie, dass alle vorherigen Einstellungen durch den Wechsel der Ansicht verloren gehen.

Profil anlegen

  • Achtung: Sie können bereits hier festlegen, nach welcher Zeit der Anruf vom ersten Endgerät weitergeleitet werden soll.
  • Klicken Sie auf Neues Profil.

 

  •  Anschließend können Sie festlegen, was passieren soll:

Screenshot Beispiel - Vorgehensweise:

  • Geben Sie als erstes einen Namen für die Rufweiterleitung ein.
  • Legen Sie die Schritte fest, wie und nach welcher Zeit der Anruf weitergeleitet werden soll.
  • Bestätigen Sie mit Profil speichern.

Bei dem Beispiel-Screenshot passiert Folgendes:

  • Es klingelt zuerst 5 Sekunden auf Ihren SIP-Endgeräten.
  • Anschließend wird der Anruf für 20 Sekunden auf Ihr Handy weitergeleitet.
  • Zuletzt geht der Anrufbeantworter ran.
  • Hier können Sie eine Begrüßung auswählen.

Hinweis: Um mehrere Schritte einzurichten, klicken Sie bitte unten links auf den Button weiterer Schritt.


Zeitliche Zuordnung

  • Im nächsten Fenster können Sie festlegen, zu welcher Zeit sich das Telefon entsprechend der vorherigen Einstellungen verhalten soll.
  • Zum Markieren/Auswählen der gewünschten Zeiten klicken Sie zuerst das kleine farbige Kästchen links vom Profilnamen an
  • Jetzt können Sie die gewünschten Zeiten bzw. Tage mit gedrückter Maustaste auswählen. Nach dem Loslassen sind diese hell markiert. Wiederholen Sie den Vorgang bis alle gewünschten Zeiträume markiert sind.


  • Zum Speichern klicken Sie auf den Button "Übernehmen".


Zeitliche Zuordnung löschen

  • Zum Löschen klicken Sie zuerst auf das kleine leere Kästchen links neben dem Wort "löschen".
  • Wählen Sie nun die gewünschten Zeitfenster bis die helle Markierung verschwindet.


     
  • Zum Speichern klicken Sie auf den Button "Übernehmen". Nun ist der markierte Zeitraum wieder gelöscht.