Skip to main content

Wie lassen sich Heimbüros über easybell anbinden?

Für Unternehmen kann es sich auszahlen, ihren Mitarbeitern die Arbeit aus dem Heimbüro zu ermöglichen. easybell bietet eine Reihe von Funktionen und Möglichkeiten, sowohl für easybell SIP Trunks als auch die Cloud Telefonanlage, um Unternehmen und ihre Mitarbeiter dabei zu unterstützen.

So lassen sich Heimbüros sowohl mit Cloud Accounts für einen easybell SIP Trunk als auch die easybell Cloud Telefonanlage einfach anbinden, und über Funktionen wie Parallelruf und der erweiterten Rufweiterleitung integrieren. Smartphones lassen sich über unsere VoIP to go App integrieren und Konferenzschaltungen ermöglichen die Kommunikation von Teams. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Funktionen nutzen können, um Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter für die Heimarbeit fit zu machen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anregungen gerne unter webinare@easybell.de.

Neben der Webinaraufzeichnung, finden Sie über folgenden Link weitere Informationen dazu, was bei der Umsetzung von Heimarbeit zu beachten ist und welche Lösungen von easybell Ihnen dabei helfen können.

Fragen und Antworten

Während und nach dem Webinar erreichen uns immer einige Fragen, worauf wir im Folgenden eingehen. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns unter webinare@easybell.de oder support@easybell.de.

 

Kann man das Telefonbuch der Cloud Telefonanlage auch mit der VoIP to go App nutzen?

Die App greift auf die Kontakte des Telefones zurück, die bspw. als vCard vom PC auf das Smartphone importiert werden können. Ein Zugriff von der App auf die Kontakte der Cloud Telefonanlage ist sonst bislang nur über den Office Desk-Reiter möglich.

 

Wir haben immer wieder Mitarbeiter, die kurzfristig zwischendurch einen Anrufbeantworter aktivieren möchten, z.B. wenn sie kurz nicht am Platz sind. Geht das nur über die Web-Verwaltung oder bspw. auch per Tastenkombination?

Generell ist das möglich. Falls die TK-Anlage eines Drittanbieters verwendet wird, bieten viele TK-Anlagen eine solche Funktion an. Bei der easybell Cloud Telefonanlage genügt ein Klick auf die DND-Taste des Telefones, damit das Gespräch an den Anrufbeantworter geleitet wird.

 

Können für Cloud-Accounts andere Adressaten (Anschriften) für Notrufe hinterlegt werden?

Nein, bislang wird noch die zentrale Anschlussadresse berücksichtigt. Eine Anpassung für Cloud Accounts sowie Nebenstellen und Endgeräte der Cloud Telefonanlage ist unter Berücksichtigung der sich ändernden Rechtslage für die Zukunft aber vorgesehen.