Skip to main content

Zuletzt geändert am:
22. Oktober 2019

Autor:
Raiko Schulz

Einführung in die easybell Rufnummernverwaltung

Die Rufnummernverwaltung ist das Herzstück des easybell Kundenportals. Hier finden Sie nicht nur die SIP-Zugangsdaten für Ihre Rufnummern, sondern richten auch je nach Tarif und Art der Rufnummer zahlreiche Funktionen ein. Vieles geht dabei weit über das hinaus, was man von einem Telefonanschluss erwartet. Wir zeigen Ihnen in einer Live-Demo, wie Sie die einzelnen Funktionen einrichten und wirkungsvoll nutzen können. Anschließend können Sie, neben den einfachen Aufgaben wie einem Anrufbeantworter oder einem Parallelruf, auch komplexe Funktionen, wie z.B. zeitgesteuerte Rufweiterleitung, Sammelkonten oder eine Fallback-Rufumleitung für Ihren SIP Trunk einrichten.

Dieses Webinar ist einer von mehreren Terminen, in denen wir Ihnen die Funktionen und Möglichkeiten des easybell Kundenportals vorstellen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anregungen gerne unter webinare@easybell.de.

Fragen und Antworten

Während und nach dem Webinar erreichen uns immer einige Fragen, worauf wir im Folgenden eingehen. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns unter webinare@easybell.de oder support@easybell.de.

 

Was hören gesperrte Anrufer?

Anrufer die von einer gesperrten Rufnummer aus anrufen, erhalten den Hinweis dass die gewählte Rufnummer aktuell nicht erreichbar ist. Es erfolgt kein Hinweis darauf, dass diese Anrufer gesperrt wurden.

 

Wie kann ich unterbinden, dass ich regelmäßig von vorgetäuschten Rufnummern angerufen und belästigt werde?

In diesem Fall können Sie die Rufnummer bzw. den Rufnummernbereich des Anrufers unter "Sperrliste" im Bereich "eingehende Gespräche" der Blacklist hinzufügen und sperren. Am Ende des obigen Videos wird dies gezeigt.