Zum Hauptinhalt springen

easybell VoIP to go für iPhone

Um die easybell VoIP to go-App für Ihr iPhone für die Nutzung mit einem SIP-Account (Privat- und Geschäftskunden) einzurichten, folgen Sie bitte dieser Anleitung.

Einrichtung

Hier zeigen wir Schritt für Schritt, wie Sie die VoIP to go App einrichten.

Im Anschluss finden Sie noch eine Video-Anleitung.

1. Laden Sie die App aus dem App Store.

2. Generieren Sie Ihre persönlichen Logindaten in Ihrem easybell-Kundenportal.

3. Klicken Sie dazu unter „Telefonfunktionen“ auf „Rufnummern verwalten“.

4. Unter der gewünschten Rufnummer finden Sie den Punkt „App-Zugangsdaten“. Klicken Sie auf das QR-Code-Symbol rechts daneben. Wichtig: Die App Zugangsdaten werden nur angezeigt, wenn sich die Rufnummer im Modus "Telefon" befindet.

5. Scannen Sie den QR-Code mit der App oder geben Sie die angezeigten Daten händisch ein.

6. Bestätigen Sie die angefragten Zugriffe in der App. Der Zugriff auf Medien und Dateien ist notwendig, damit die Aufnahmefunktion der App funktioniert. Ohne diesen Zugriff ist keine Telefonie möglich.

Video-Anleitung

In dieser Anleitung erfahren Sie alles zur VoIP to go App. Von der Einrichtung für SIP-Accounts oder die Cloud Telefonanlage bis hin zur Nutzung und den verschiedenen Einstellungen.

Hinweise
  • Es kann nur eine Rufnummer in der App registriert werden.
  • Wenn sich Ihre Rufnummer im „Trunk“-Modus befindet, müssen Sie zunächst virtuelle Durchwahlen anlegen und diese in der App registrieren.
  • In den Systemeinstellungen von iOS lassen sich Anrufergruppen definieren, die trotz aktiviertem "Nicht stören"-Modus (DND) nicht blockiert werden. Diese Einstellung bezieht sich ausschließlich auf die Telefonfunktion von iOS und nicht auf Apps anderer Anbieter. Um mit der VoIP to go App eingehend erreichbar zu sein, müssen Sie DND deaktivieren.