Skip to main content

Meldungen

Jetzt komplett anbieterunabhängig: Der easybell Teams Connector ist mit diversen SIP Trunks kompatibel

Mit dem Teams Connector bot easybell zunächst eine vollautomatisierte Integration der eigenen SIP Trunks in Microsoft Teams an. Erst nur für easybell-Kundinnen und -Kunden nutzbar, wurde der Teams Connector nach und nach auch für SIP-Trunk-Nutzerinnen und -Nutzer anderer Anbieter, wie fonial, Peoplefone, Placetel oder sipgate, freigegeben.

Dank des neuen generisches Templates kann ab sofort die Mehrheit der weltweiten SIP Trunks im Teams Connector eingebunden werden. Das ist beispielsweise ideal, wenn Kundinnen und Kunden Trunks aus mehreren Ländern haben und diese an Teams anbinden möchten.

„Somit ist es uns gelungen, eine offene Lösung zu schaffen, die es so von einem Provider noch nicht gab. Damit können wir als Anbieter neue Wege gehen“, so easybell-Geschäftsführer Steffen Hensche. Kundinnen und Kunden, die ihre Trunks nicht oder nicht ausschließlich von easybell beziehen, können alle Vorteile des Teams Connectors nutzen. Genau wie bei den easybell-Rufnummern erfolgt die Grundeinrichtung auch hier automatisiert. Lediglich die Zugangsdaten zum Trunk müssen eingegeben werden.

Die SIP Trunks der Deutschen Telekom können noch nicht mit dem Teams Connector genutzt werden, da die Nutzung an IP-Adressen, die nicht zu Telekom-Anschlüssen gehören, sehr restriktiv gehandhabt wird.

Zur Erinnerung: Pro Microsoft Account kostet die Nutzung von externen Trunk-Anbietern nur ab 1 € im Monat. Die Anbindung von easybell SIP Trunks kostet sogar nur ab 50 ct/Monat pro Microsoft Account. (alle Preisangaben zzgl. USt.) Die Nutzung ist bei easybell unabhängig von der Anzahl der möglichen parallelen Gespräche. Wie immer bei easybell sind die Verträge monatlich kündbar.

Anbieter, die ein eigenes Provider-Template wünschen, können sich gerne bei easybell melden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.


Für Fragen oder Hinweisen zur Integration eigener Anbieter stehen wir gern zur Verfügung:

Julia Jünger
Steffen Hensche
presse@easybell.de