Skip to main content

Meldungen

Neue SIP-Trunk-Tarife für Geschäftskunden: easybell bietet ab sofort bis zu 1000 Sprachkanäle – direkt bestellbar auf der Website

Mit den „Volume“-Tarifen für Geschäftskundinnen und -kunden deckte easybell bereits den Bedarf für Unternehmen mit hohem Telefonie-Aufkommen ab. Nun wurde die Anzahl der Sprachkanäle innerhalb der Volume-Tarife deutlich erhöht und die einzelnen Tarife namentlich daran angepasst.

Das bedeutet:


•    Volume 100 mit 100 Sprachkanälen für 250 €/Monat Mindestumsatz (zuvor Volume basic mit 50 Sprachkanälen)
•    Volume 200 mit 200 Sprachkanälen für 500 €/Monat Mindestumsatz (zuvor Volume easy mit 100 Sprachkanälen)
•    Volume 1000 mit 1000 Sprachkanälen für 1000 €/Monat Mindestumsatz (zuvor Volume plus mit 200 Sprachkanälen)

„Damit setzen wir die Telefonie-Tarife noch stärker von unseren regulären Business SIP Trunks ab“, erklärt easybell-Geschäftsführer Steffen Hensche. „Außer der Anzahl der parallelen Gespräche ändert sich aber nichts, die restlichen Konditionen bleiben gleich.“
Heißt: Unternehmen profitieren weiterhin von den Vorteilen der Tariffamilie:


•    sehr günstigen Minutenpreisen (ab 3 ct/min in den dt. Mobilfunk & 0,54 ct/min ins dt. Festnetz)
•    keine Grundgebühren, nur Mindestumsatz
•    optionaler sekundengenauer Taktung (bei Volume 1000 sogar inklusive)
•    keine Mindestvertragslaufzeit


Außerdem sind alle Tarife wie gehabt online bestellbar.

Für Bestandskundinnen und -kunden, die mit dem Volume basic, easy oder plus telefonieren, ändert sich nichts, ihre Konditionen bleiben ebenfalls wie gehabt. Sie können aber natürlich jederzeit kostenlos in die neuen Tarife wechseln.


Mehr zu den easybell-Volume-Tarifen erfahren Sie hier. Falls Sie noch Fragen zur aktuellen Pressemitteilung haben, kontaktieren Sie uns gern.

Julia Jünger
Steffen Hensche
presse@easybell.de