Mit VoIP to go wird Ihr Smartphone zum mobilen Festnetz-Anschluss und zwar weltweit!

Mit der VoIP to go App von easybell können Sie als easybell-Kunde gewohnt günstig Telefonate über Ihren easybell VoIP-Anschluss führen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Privatkunde sind oder Ihren Geschäftskundenanschluss bei easybell führen. Sie können einen SIP-Anschluss oder die easybell Cloud Telefonanlage über die App nutzen. Dazu registriert sich die App auf unserem VoIP-Server. Eine Datenverbindung ist also notwendig.

Mit VoIP to go haben Sie stets Ihr Festnetz auf Ihrem Smartphone dabei, Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung (3G*, LTE* oder WLAN) und einen easybell VoIP-Anschluss und dann kann es auch schon losgehen.

easybell bietet die App für die Betriebssysteme Android und iOS an.

 

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Weltweit nutzbar
  • Kontaktintegration: bestehende Kontakte Ihres Smartphones können genutzt werden
  • DND-Schalter: Sie entscheiden, wann Sie erreichbar sein wollen
  • Hohe Gesprächsqualität dank HD-Telefonie
  • Geringe Akkubeanspruchung durch Nutzung des TCP-Protokolls in der Sprachübertragung
  • Push-Funktion: erreichbar sein,  auch wenn die App im Hintergrund läuft
  • Komfort-Funktionen wie Lautsprecher oder  Halten- und Stummschalten-Funktionen
  • Echo-Unterdrückung: vermindert unangenehme Rückkopplung im Telefon- und Lautsprechermodus
  • Besetztlampenfelder: Informationen über den Anrufstatus anderer Nebenstellen oder Rufgruppen in der Cloud Telefonanlage

Sparen Sie mit der VoIP to go App

Zuhause, bei der Arbeit oder im Urlaub

Profitieren Sie von den günstigen easybell-Tarifen. VoIP to go ist die ideale Ergänzung zu Ihrem Mobilfunkvertrag, denn viele Gesprächsziele sind bei easybell deutlich preiswerter.
Anrufe können direkt über Ihre gespeicherten Telefon-Kontakte aufgebaut werden. Ihr Smartphone wird zum mobilen Festnetz-Anschluss und das sowohl für ein- als auch für ausgehende Gespräche.

Ihre Mitarbeiter können über VoIP to go ihre Büronummern nutzen. So sind sie auch unterwegs oder im Homeoffice unter einer Nummer bzw. Durchwahl zu erreichen.

Privatkunden können ebenfalls ganz einfach ihre Festnetztelefonnummer mit VoIP to go nutzen. Dies spart zum Beispiel im Urlaub oder bei längeren Auslandsaufenthalten Kosten, denn eine gebuchte Deutschland-Flat gilt auch bei Gesprächen aus dem Ausland.

Bei Gesprächen ins Ausland profitieren Sie von unseren günstigen Auslandstarifen. Telefonieren Sie häufiger international? Dann buchen Sie unsere internationale Flatrate: mit der Call flat international telefonieren Sie kostenlos nach Deutschland und in über 40 weitere Länder.

Einrichtung

Für die Nutzung der App benötigen Sie Zugangsdaten, die sich von den Nutzerdaten Ihres SIP-Accounts sowie Ihrer Cloud Telefonanlage unterscheiden. Um diese zu generieren, folgen Sie bitte unseren Anleitungen.

Des Weiteren zeigen wir Ihnen die Einrichtung der VoIP to go App in folgender Videoanleitung.

*Bitte beachten Sie, dass einige Mobilfunkanbieter wie die Deutsche Telekom Ihre mobilen Datennetze für die VoIP-Nutzung sperren.

Autor: Steffen Hensche
Zuletzt geändert am: 03. August 2021