Skip to main content

Zuletzt geändert am:
17. November 2020

Autor:
Raiko Schulz

Was hinter dem Systemgedanken 4.0 steckt

AGFEO und easybell arbeiten auf Basis der gegenseitigen Zertifizierung der easybell SIP Trunks mit den AGFEO AS- und ES-Serien schon seit mehreren Jahren eng zusammen. AGFEO ist vor allem als Hersteller von Hardware-Telefonanlagen, IP-Telefonen und Systemlösungen bekannt.

Doch auch für AGFEO's neue HyperVoice Lösung, die sowohl als virtuelle Telefonanlage als auch Hardware-Appliance über qualifizierte Fachhandelspartner bezogen werden kann, sind easybell SIP Trunks getestet und zertifiziert. Lernen Sie HyperVoice mit AGFEO-Systemfunktionen in diesem Webinar kennen.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Anregungen gerne unter webinare@easybell.de.

Fragen und Antworten

Während und nach dem Webinar erreichen uns immer einige Fragen, worauf wir im Folgenden eingehen. Sollten Sie darüber hinaus noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns unter webinare@easybell.de oder support@easybell.de.

 

Inwiefern unterscheidet sich die Hypervoice-Nutzeroberfläche von früheren AGFEO-Systemen?

Die Weboberfläche von HyperVoice unterscheidet sich optisch nur leicht von der Weboberfläche der AGFEO ES-Serie, folgt sonst der gleichen Menüstruktur.

 

Welche Video-Konferenzlösungen kann ich anbinden?

AGFEO HyperVoice bietet eine integrierte mit Jitsi-Anbindung. In den allgemeinen Systemeinstellung kann hierfür die URL eines Jitsi-Servers eingetragen werden, der lokal im Unternehmen oder bei einem Dienstleister betrieben werden kann. Im Falle eines lokalen Servers ließe sich so eine komplett eigenständige und nicht-öffentliche Videokonferenzlösung umsetzen und in AGFEO HyperVoice integrieren, ein großer Vorteil auch für den Datenschutz.

 

Welche UC-Software gibt es für HyperVoice?

Das AGFEO Dashboard bietet einen umfassenden UC-Client mit Softphone, Videotelefonie, CTI und zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten. Auch die Anbindung von Drittlösungen wie Microsoft Outlook, Google Kalender, DATEV, ODBC oder LDAP ist darüber möglich.

 

Kann ich mit dem AGFEO Dashboard auch das Systemtelefon steuern?

Ja, CTI ist eine Kernkomponente des Dashboards.

 

Wie lässt sich das AGFEO Dashboard freischalten?

Das AGFEO Dashboard kann für 60 Tage kostenlos getestet werden, und anschließend per Lizenz freigeschalten werden.

 

Wie lässt sich das AGFEO Dashboard aus dem Heimbüro nutzen?

Indem in der HyperVoice-Oberfläche ein zusätzliches Rufprofil für ein Heimbüro angelegt wird, lässt sich anschließend im AGFEO Dashboard einfach zwischen Heimbüro und Büro-Arbeitsplatz umschalten. Die Verbindung sollte aus Sicherheitsgründen immer über VPN erfolgen.

 

Gibt es zur Anbindung von Faxgeräten Analog-IP-Wandler als Alternative zur 19" Hardware-Appliance?

Ja, Analog-IP-Wandler lassen sich anbinden. Eine Anleitung am Beispiel eines CISCO SPA in Verbindung mit einem Modell der AGFEO ES-Serie finde sich im AGFEO Techblog.

 

Wo erhält man als Händler die VHDX-Datei? Ist diese in der Grundausstattung kostenlos?

Jeder Händler kann sich kostenfrei mit Gewerbenachweis über die AGFEO-Webseite registrieren und kann sich dann im AGFEO-Partnerportal die VHDX-Datei herunterladen.