Zum Hauptinhalt springen

Hilfecenter

Wieso ist mein Internetanschluss so langsam?

Wir erläutern was Sie tun können, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Internetanschluss zu langsam ist.

Bitte beachten Sie, dass es nach der Schaltung Ihres Anschlusses bis zu drei Tage dauern kann, bis Ihr Anschluss die volle Geschwindigkeit erreicht. Erst wenn Sie die E-Mail erhalten haben, dass der Anschluss nun vollständig eingerichtet ist, steht Ihnen die volle Bandbreite zur Verfügung.

Wenn Ihr Anschluss vollständig geschaltet ist, halten wir in unserem Hilfebereich eine Anleitung bereit wie Sie Ihre DSL-Geschwindigkeit optimieren können.

Fehler identifizieren und beheben

Wenn Ihr bestehender Anschluss langsamer ist als sonst und Sie merken, dass Ihre Bandbreite eingeschränkt ist, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Datenverbrauch im lokalen Netzwerk prüfen
    Nutzen Sie die Internetverbindung alleine oder nimmt eventuell ein anderes Gerät viel Bandbreite in Beschlag. Insbesondere Videotelefonie oder Streamingdienste können viel Bandbreite nutzen. Auch Downloads und Updates von Computern oder Spielekonsolen können andere Teilnehmer im lokalen Netz ausbremsen.

  • WLAN überprüfen
    Die meisten Geräte sind inzwischen kabellos mit dem lokalen Netzwerk des Routers verbunden. Aber ein Zugang per WLAN ist tendenziell anfälliger für Störeinflüsse oder eine fehlerhafte Konfiguration. Schließen Sie Ihr Gerät daher testweise per Netzwerkkabel an den Router an oder prüfen Sie die Internetgeschwindigkeit auf einem Gerät, das per Kabel verbunden.

  • Gerätefehler und Konfigurationsprobleme ausschließen
    Ähnliches gilt für die Einstellungen Ihres verwendeten Geräts und der darin verbauten Hardware. Laptops, Router und sogar moderne Fernseher haben Netzwerkkomponenten, die ausfallen können oder eventuell falsch konfiguriert sind. Um hier Fehler auszuschließen, testen Sie die Internetgeschwindigkeit bitte auf unterschiedlichen Geräten.

  • Verkabelung am Router prüfen
    Prüfen Sie bitte, ob das Kabel zwischen Ihrem Router und der TAE-Dose defekt ist. Auch zu lange Kabel oder Verlängerungen sind fehleranfällig. Entfernen Sie bitte Verlängerungen und ersetzen Sie gegebenenfalls defekte Kabel.

  • Störsicherheit anpassen
    Sollte die Verkabelung fehlerfrei sein, überprüfen Sie bitte die Störsicherheitseinstellungen in Ihrem Router. Wenn die Störsicherheit zu hoch eingestellt ist, dann ist Ihre Leitung langsamer als möglich. In der Regel können Sie den Regler auf maximale Performance einstellen.

  • Störung melden
    Sollte Ihre Bandbreite weiterhin eingeschränkt sein, kontaktieren Sie bitte unseren easybell Kundensupport. Sie können uns unterstützen und die Bearbeitung Ihres Anliegens deutlich beschleunigen, wenn Sie Screenshots der Router-Einstellungen machen.

Zum Kontaktformular