Zum Hauptinhalt springen

Htek IP-Telefon manuell als Endgerät in der Cloud Telefonanlage einrichten

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie ein Htek UC924 IP-Telefon mit der easybell Cloud Telefonanlage nutzen können.

Hersteller: Htek
Produkt: UC924
Firmware: Version 2.0.4.4.38 (Bitte stellen Sie sicher, dass Sie immer die aktuelle Firmware für Ihr Gerät verwenden!)

Unser Tipp: Nutzen Sie die automatische Einrichtung!

Mit der ACS-Funktion der Cloud Telefonanlage werden sämtliche Einstellungen automatisch auf Ihr Endgerät übertragen.

Anleitung für die Einrichtung über ACS

Manuelle Einrichtung

1. Grafische Oberfläche aufrufen

Um die grafische Benutzeroberfläche aufzurufen, geben Sie bitte die IP-Adresse des Telefons in die Adresszeile Ihres Internetbrowsers ein. Diese IP-Adresse können Sie über die Hardware-Tasten am Gerät unter „Menü“ → „Status“ → „Netzwerk“ ermitteln. Wenn das Gerät eine gültige IP-Adresse vom DHCP-Server beziehen konnte, wird Ihnen diese nun als „WAN IP“ angezeigt.

Im Auslieferungszustand lauten die Zugangsdaten für die Weboberfläche wie folgt:

Benutzernameadmin
Passwortadmin

Wir empfehlen Ihnen, das Passwort direkt nach dem ersten Login zu ändern.

Gehen Sie dazu bitte unter „Verwaltung“ zum Untermenü „Passwort“.

2. SIP-Profil bearbeiten

Um ein SIP-Profil hinzuzufügen, klicken Sie im Hauptmenü auf „Profile“. Unter „Profile“ können Sie auswählen, für welches der 6 Profile Sie die Zugangsdaten hinterlegen möchten.

2.1. Einstellungen „Basic“

Im Untermenü „Basics“ hinterlegen Sie zunächst folgende Parameter:

Primary SIP Serverpbx.easybell.de
Outbound Proxypbx.easybell.de
SIP TransportUDP
DNS ModeSRV
Outgoing Call Without RegistrationNo

Sobald alle Parameter hinterlegt wurden, klicken Sie auf „Speichern“.

2.2. Codecs anpassen

Klicken Sie nun im Untermenü auf der linken Seite auf „Codec“ und wählen Sie das Profil, für welches Sie zuvor die Parameter hinterlegt haben.

Wir empfehlen folgenden Priorisierung der Audiocodecs:

  1. G.722 (wide band)
  2. PCMA G711a-law
  3. PCMU (g.711 u-law)

Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

3. Anlegen eines SIP-Kontos

Nun klicken Sie im Hauptmenü auf „Account“ („Konto“). Wählen Sie zunächst bitte, welches der 12 Konten Sie verwenden möchten. Anschließend setzen Sie „Account active“ auf „Yes“.

Füllen Sie dann bitte die Felder wie folgt aus. Die SIP-Zugangsdaten finden Sie in der Cloud Telefonanlage bei den Einstellungen des jeweiligen Endgeräts.

Label    frei wählbar
SIP User ID    SIP-Benutzername
Authenticate IDSIP-Benutzername
Authenticate PasswordSIP-Passwort
Namefrei wählbar

Sobald alle Parameter hinterlegt wurden, klicken Sie auf Speichern. Anschließend sollte als „Konto Status“ „Registriert“ erscheinen.

Die Einrichtung des SIP-Kontos ist nun abgeschlossen, sodass Sie nun telefonieren können.