Zum Hauptinhalt springen

Astimax IP-Telefonanlage

Konfiguration der Astimax IP-Telefonanlage mit einem easybell SIP-Trunk

Hersteller: ADDIX Software GmbH
Bezeichung: Astimax
Version: 5.55
Website:astimax.de

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeine Information zum Rufnummernformat bei eingehenden Anrufen.

Bei weiterführenden Fragen zu Astimax IP-Telefonanlagen, kontaktieren Sie bitte den Astimax Support unter support@astimax.de.

Anleitung

Um einen Telefonanschluss an der Astimax IP-Telefonanlage zu registrieren, muss eine neue SIP-Leitung angelegt werden. Hierzu gehen Sie bitte folgende Schritte.

  1. Öffnen Sie das Menü VoIP-Provider.
  2. Klicken Sie auf Neu.
  3. Wählen Sie als VoIP Provider Name "Generic" aus.
  4. Bei Nummer und Benutzername tragen Sie Ihren easybell SIP-Benutzernamen im Format "0049xxxxxxxxxx" ein, welchen Sie zusammen mit ihrem SIP-Passwort im easybell Endkundenportal unter Rufnummern verwalten finden.
  5. Unter Passwort hinterlegen Sie das von easybell erhaltene SIP-Passwort.
  6. Als Server ist "sip.easybell.de" einzutragen.
  7. Aktivieren Sie die Funktion Benutzername im "From".
  8. Ihre Eingaben sollten nun wie folgt aussehen.

    Astimax Easybell Einrichtung 01
     
  9. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Eingaben zu bestätigen
  10. Öffnen Sie zum Schluss bitte Ihr easybell-Kundenportal und gehen SIe zu „Rufnummern verwalten“. Klappen Sie die Einstellungen des gewünschten Trunks aus und klicken Sie bitte neben „Rufnummernanzeige (CLIP)“ auf das Zahnrad-Symbol. Aktivieren Sie dann die Option „Geräteabhängige Rufnummernanzeige (CLIP no screening)“ und bei „Rufnummernübertragung in Feld“ „P-Asserted-Identity“ oder nutzen Sie die Standardeinstellung für Astimax-Telefonanlagen.