Skip to main content

Kerio Telefonanlage

Konfiguration von Kerio Telefonanlagen mit einem easybell SIP Trunk

Hersteller: Kerio Bezeichnung: Kerio Operator  Version: Kerio Operator 2.4.3 Status: End of Life

Hinweise:

  • Diese Anlage wird nicht mehr vertrieben und weiterentwickelt. Da der Hersteller nicht mehr existiert, können wir auch keinen Support mehr anbieten.
  • Es liegen uns keine Informationen dazu vor, über welche SIP-Header die Rufnummernübertragung bei CLIP no screening erfolgt. Der entsprechende SIP-Header ist in den Einstellungen zur Rufnummernanzeige im easybell Kundenportal anzugeben. Kontaktieren Sie hierzu ggf. Ihren Installationspartner.

Weiterführende Informationen


Bitte beachten Sie auch unsere allgemeine Information zum Rufnummernformat bei eingehenden Anrufen.

 

Einrichtung

Einrichtung Kerio T K Anlage1

  • TK-Anlage per LAN-Kabel an das Netzwerk anschließen und per DHCP eine IP-Adresse vergeben
  • Im Browser folgende URL eingeben (ohne Anführungszeichen): "https://[die vergebene IP-Adresse]:4021/admin".
  • Sprache wählen und „Weiter“ klicken

Einrichtung Kerio T K Anlage2

  • Lizenzvertrag durchlesen, zustimmen und auf „Weiter“ klicken

Einrichtung Kerio T K Anlage3

  • Administrator-Passwort hinterlegen, Zeitzone wählen und erste Durchwahlnummer angeben
  • "Fertigstellen“ klicken und Kerio neu starten

Zugriff auf die TK-Anlage

Einrichtung Kerio T K Anlage4

  • TK-Anlage per LAN-Kabel ans Netzwerk anschließen und per DHCP eine IP-Adresse verbeben
  • Im Browser folgende URL eingeben (ohne Anführungszeichen): "https://[vergebene IP-Adresse]:4021/admin"
  • Mit Administratorzugangsdaten anmelden

Einrichten des easybell SIP-Trunks

Um einen SIP-Trunk anlegen zu können, muss zunächst eine Durchwahl erstellt werden, da diese bei der Einrichtung des SIP-Trunks angegeben werden muss. 

Einrichtung Kerio T K Anlage5

  •  "Durchwahl“ auswählen, auf „Hinzufügen“ klicken und „Durchwahl hinzufügen“ auswählen

Einrichtung Kerio T K Anlage6

  • Erste Durchwahlnummer hinterlegen
  • Zugehörigen Benutzer auswählen (sofern bereits erstellt) und Passwort hinterlegen

Einrichtung Kerio T K Anlage7

  • Anruf-Routing auswählen
  • "SIP-Schnittstelle hinzufügen...“ auswählen

Einrichten Kerio T K Anlage8neu

  • "Schnittstellenname“ kann beliebig gewählt werden.
  • "Neuer Provider“ auswählen, hinter „Mit externer Nummer:“ muss die Stammrufnummer im E.164 - Format (49xxxx) hinterlegt werden
  • "Weiter“ klicken

Einrichtung Kerio T K Anlage9

  • Durchwahl für eingehende Anrufe auswählen und „Weiter“ klicken

Einrichtung Kerio T K Anlage10

  • Bei Domäne sip.easybell.de hinterlegen
  • Ihr Benutzername ist die Stammrufnummer im internationalen Format und das Passwort das im Kundenportal ausgewiesene SIP-Passwort.
  • Anschließend auf „Weiter“ klicken und dann auf der nächsten Seite auf „Fertigstellen“. 

Ihre Kerio Anlage ist nun mit einem easybell SIP-Trunk eingerichtet.