Skip to main content

Meldungen

easybell öffnet seine Microsoft Teams-Integration für andere Anbieter

Mit dem Teams Connector bietet easybell für seine eigenen SIP Trunk-Anschlüsse bereits seit letztem Jahr eine vollautomatisierte Integration in Microsoft Teams an. Ab sofort öffnet easybell seinen Teams Connector auch für Trunks von anderen Anbietern. Als erstes können sipgate-Kundinnen und Kunden davon profitieren.

Die Anbindung an den Drittanbieter-Trunk ist schon ab 1 € im Monat (jeweils in Paketen für 5 Accounts) pro angebundenem Microsoft-Account möglich. Das Angebot ist für alle Kundinnen und Kunden in Kombination mit einem easybell SIP Trunk und dem Teams Connector-Grundpaket verfügbar.

In den kommenden Wochen und Monaten werden im Teams Connector weitere Provider und ein generisches Template für beliebige SIP Trunks freigeschaltet.

„Damit bietet easybell eine einzigartige offene Lösung an, die allen Kundinnen und Kunden hilft, die mehrere Trunks im Einsatz haben, weil sie z.B. international tätig sind“, so easybell-Geschäftsführer und -Marketingleiter Steffen Hensche.

Genau wie bei den eigenen Rufnummern erfolgt auch bei Trunks, die nicht von easybell stammen, die Grundeinrichtung vollautomatisiert.

Die gesamte Lösung aus easybell Trunk, Teams Connector mit 10 Plätzen für easybell-Trunks und 5 Plätzen für Drittanbieter-Trunks lässt sich 30 Tage kostenlos testen und kostet anschließend in der Grundkonfiguration nur 10 €/Monat im ersten und 11,67 €/Monat ab dem zweiten Jahr.

Auf Wunsch können die Angebote auch mit einem VDSL-Anschluss kombiniert werden. Wie immer bei easybell sind die Verträge monatlich kündbar.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

(Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen USt)


Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung:

Julia Jünger
Steffen Hensche
presse@easybell.de