Zum Hauptinhalt springen

Vodia Telefonanlagen

Wissenswertes über Vodia

Vodia Networks ist Entwickler und Anbieter von IP-Telefonanlagen mit Sitz in Boston in den USA und einer Niederlassung in Berlin. Das Vodia-Team entwickelt seit 2005 VoIP-PBX Software. 2012 ist Vodia aus dem PBX-System snom ONE des Berliner Telefonherstellers snom hervorgegangen. Der ehemalige Geschäftsführer von snom, Dr. Christian Stredicke, leitet das Unternehmen.

Insbesondere für kleinere und mittlere Firmenkunden bietet Vodia sowohl Software- als auch Hardware-Lösungen für den Einsatz in der Cloud und in Firmennetzen. Dabei konzentriert man sich an der Seite von Fachhandelspartnern und Integratoren auf die Erfüllung heutiger Anforderungen an IP-Telefonanlagen wie Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Die Vodia IO Hardware vereint die Vodia IP PBX u. a. mit einem DSL-Router, WiFi, einer DECT-Basisstation, und einer Firewall und ermöglicht bis zu 16 parallele Telefonate.

Weitere Informationen

  • Vodia IP-Telefonanlagen sind sowohl als Jahresabonnement als auch als Dauerlizenz erhältlich.
Funktionsübersicht
Anbieter/HerstellerVodia
ProduktnameVodia PBX
von easybell zertifiziert ja
Plattform Hardware Software Cloud
maximale Anzahl parallele Telefonate 1024 Leitungen
maximale Anzahl der Nebenstellen unbegrenzt
Kostenlose Updates nein
Unterstützte Codecs G.711 µ-law, GSM, G.729A, G7
Mehrsprachig ja
Videotelefonie nein
Telefonkonferenzen ja
Telefonbuch ja
Einzelverbindungsnachweise ja
Schnellwahltasten ja
Anrufaufzeichnung ja
Warteschleifen ja
Wartemusik ja
Faxserver ja
Anrufbeantworter ja
E-Mail-Benachrichtigungen ja
Anrufe halten / parken ja
Anklopfen ja
Rufweiterleitung ja
Sperrliste ja
Clip-no-screening ja
Mobile Clients ja
Chat / Instant Messaging ja
Weckruf ja
IVR (Interaktive Sprachmenüs) ja
Rufgruppen ja
Letzte Aktualisierung11. Februar 2019
Zurück Zum Anbieter Zur Konfigurationsanleitung