Zum Hauptinhalt springen

Kann ich meine bisherige Telefonnummer zu easybell mitnehmen (Portierung)?

Hier erfahren Sie ob und wie Sie ihre Telefonnummern mit zu easybell nehmen.

Ja. Sie können Ihre alte Rufnummer zu easybell mitnehmen, wenn wir Ihren bisherigen Anschluss übernehmen oder Sie innerhalb Ihres Ortsnetzes umziehen. Dies gilt auch für ältere, kürzere Rufnummern.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Beitrag „Portierung – So funktioniert eine Rufnummernmitnahme“. In der Anleitungen „So läuft eine Bestellung ab“ führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Bestellprozess und erklären, wie Sie Ihre Rufnummer zu easybell portieren.

Um eine unterbrechungsfreie Erreichbarkeit Ihrer Rufnummern zu gewährleisten, muss die Rufnummernmitnahme („Portierung“) zwischen ihrem neuen und dem alten Anbieter genau abgesprochen werden. Lehnt der abgebende Anbieter die Portierungsanfrage ab, muss er dies begründen.
Was Sie tun können, wenn Ihre Portierung abgelehnt wurde