Skip to main content

Gigaset Maxwell für Rufnummern oder Cloud Telefonanlage einrichten

Wir erklären Ihnen, wie Sie die Gigaset Pro Modelle Maxwell Basic, Maxwell 2, Maxwell 3 und Maxwell 4 für VoIP-Verbindungen oder die Cloud Telefonanlage von easybell einrichten.

Hersteller: Gigaset / Gigaset Professional
Bezeichnung: Maxwell 3
Firmware: 3.13.13
Website des Herstellers:gigaset.com/pro

Für die Anleitung haben wir ein Gigaset Maxwell 3 verwendet. Die Einrichtung ist aber identisch für folgende Modelle: Maxwell 2, Maxwell 4, Maxwell Basic
 

Anleitung

1. Telefon anschließen

Verbinden Sie das Telefon per Kabel mit Ihrem lokalen Netzwerk. Das Gerät startet, sobald es mit Strom versorgt wird, und bekommt eine IP-Adresse zugeordnet.

Überprüfen Sie die IP-Adresse bitte im Betriebsmenü unter „Einstellungen“ „Info“.

Sollte das Gerät keine IP zugewiesen bekommen haben, passen Sie bitte die DHCP-Einstellungen an oder wenden Sie sich an die für die Administration zuständige Person.

2. Weboberfläche aufrufen

3. VoIP-Verbindungen bearbeiten

4. VoIP-Verbindung einrichten

So finden Sie die SIP-Zugangsdaten im Kundenportal
  Rufnummern / Cloud Accounts Cloud Telefonanlage
SIP-Benutzername & -Passwort Unter „Telefonfunktionen“ > „Rufnummern verwalten“, dann Detailansicht der Rufnummer ausklappen. Unter „Telefonfunktionen“ > „Cloud Telefonanlage“ > „Endgeräte“. In den Einstellungen des jeweiligen Endgeräts unter „Endgerät konfigurieren“.
Registrar sip.easybell.de pbx.easybell.de

5. Verbindung überprüfen