Skip to main content

Hilfecenter

Anleitungen für das Snom IP-Telefon

Telefone der Yealink T4x Serie manuell als Endgerät in der Cloud Telefonanlage einrichten

In dieser Anleitung erklären wir Schritt-für-Schritt, wie Sie Ihr Yealink IP-Telefon für VoIP-Telefonie über die Cloud Telefonanlage von easybell einrichten. Dabei gehen wir auch gesondert darauf ein, wie sich die SIP-Verbindungen sowie die Audiopakete verschlüsseln lassen.

Gültig für Telefone der Firma Yealink
Modelle T4X S/G, T5X S/G

Hinweise

  1. Generell empfehlen wir im Zusammenhang mit unserer Cloud Telefonanlage immer die Einrichtung mittels Autoprovisionierung (ACS). Alle notwendigen Daten werden dabei automatisch und unkompliziert mit der Anlage ausgetauscht. Wie das für Ihr Telefon funktioniert, erfahren Sie hier. Bitte beachten Sie, dass die Telefone der G-Serie (T-4xG)  nicht mehr autoprovisioniert werden können, da Yealink dies nicht mehr unterstützt.
  2. Um zu erfahren, wie Sie Ihr Yealink Telefon für VoIP-Telefonie mit einer Einzelrufnummer oder einem Cloud Account einrichten, nutzen Sie bitte diese verlinkte Anleitung: Konfiguration mit Cloud Account oder Einzelrufnummer.

Anleitung

  1. Für die manuelle Konfiguration des Telefons stellen Sie bitte zunächst sicher, dass das Telefon im lokalen Netzwerk eingebunden wird und eine IP-Adresse zugewiesen bekommt.
     
  2. Melden Sie sich nun bitte an der Weboberfläche des Telefons an. Die Anmeldedaten sind dabei werkseitig die folgenden:
    Benutzernameadmin
    Passwortadmin
  3. Melden Sie sich bitte in Ihrer Cloud Telefonanlage an und notieren sich die benutzerbezogenen Daten für die Registrierung. Sie finden diese, wenn Sie auf das jeweilige Endgerät klicken. Sollten Sie noch kein Endgerät angelegt haben, hilft Ihnen diese Anleitung dabei.

    01 Yealink Endgerätekonto
     

  4. In der Weboberfläche des Telefons gehen Sie bitte in den Reiter „Account > Register“. Tragen Sie dort bitte die folgenden Werte ein.
     

    Line Activeenabled
    Labelinterne Bezeichnung des Telefons (kann identisch zu „Display Name“ sein)
    Display NameKontenname, welcher auf dem Display des Telefons angezeigt werden soll

    Register Name

    SIP-Benutzername aus der Cloud Telefonanlage (siehe 3.)

    Username

    ebenfalls SIP-Benutzername aus der Cloud Telefonanlage (siehe 3.)
    PasswordSIP-Passwort aus der Cloud Telefonanlage (siehe 3.)
    Server Hostpbx.easybell.de
    Port5060
    TransportUDP

    Bitte speichern Sie die Einstellungen anschließend mit „Confirm“.

    02 Yealink C T A
     

  5. Im Reiter „Account > Codec“ passen Sie bitte die Priorität der Audio-Codecs wie folgt an.
    1. G.722
    2. G.711A (PCMA)
    3. G.711U (PCMU)

    03 Yealink Codecs

    Bitte speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf „Confirm".

Verschlüsselte Telefonie einrichten

  1. Wenn Sie die Verschlüsselung aktivieren wollen, folgen Sie bitte zunächst der Anleitung für die unverschlüsselte Telefonie. Sie müssen lediglich im Reiter „Register“ andere Werte eintragen:
     
    Server Hostsecure.pbx.easybell.de
    Port5061
    TransportTLS
    02 Yealink Secure C T A

    Bitte speichern Sie die Einstellungen anschließend mit  "confirm".
     
  2. Nachdem Sie, wie oben unter Punkt 5 erklärt, die Priorität der Audiocodecs eingestellt haben, wechseln Sie nun bitte abschließend zum Reiter „Account > Advanced“ und setzen Sie die Option „RTP Encryption (SRTP)“ auf „Compulsory“.

    04 Yealink Secure S R T P

    Bitte speichern Sie die Einstellungen mit einem Klick auf „Confirm“.