Skip to main content

Verschlüsselte Telefonie mit Yealink und der Cloud Telefonanlage einrichten

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verschlüsselte Telefonie der Cloud Telefonanlage in Ihrem Yealink Tischtelefon der Serie T4 und T5 einrichten (z.B. T41S, T42S, T46S, T48S, T54W, T57W, u.a.).

Hersteller: Yealink
Modelle (Auswahl): Geräte der T4- und T5-Serien (z.B. T41S, T42S, T46S, T48S, T54W, T57W, u.a.)
Getestete Firmware: 66.86.0.15
Website des Herstellers: www.yealink.com

Der einfachste Weg, um verschlüsselte Telefonie für ein Endgerätekonto der Cloud Telefonanlage zu aktivieren, ist die automatische Einrichtungsfunktion (ACS) der Cloud Telefonanlage zu nutzen. 

Dort können Sie die verschlüsselte Telefonie als eine von mehreren Optionen aktivieren.

So werden alle erforderlichen Einstellungen am Telefon automatisch vorgenommen. Ein Zugriff auf die Adminoberfläche des Endgeräts ist nicht notwendig.

Einrichtung

In dieser Anleitung gehen wir davon aus, dass Sie in der Cloud Telefonanlage bereits eine Nebenstelle oder Rufgruppe eingerichtet, ein Endgerät angelegt und dies über ACS eingerichtet haben.

1. Geräte-Konfiguration anpassen

2. Verschlüsselung aktivieren

3. Telefon zurücksetzen

4. Automatische Einrichtung authentifizieren

Nach dem Werksreset fährt das Telefon neu hoch und verlangt die Eingabe der Authentifizierungsdaten. „Username“ ist dabei werkseitig „admin“, bei „Password“ handelt es sich jetzt um das ACS-Passwort aus den Endgeräteeinstellungen der Cloud Telefonanlage.

5. Verschlüsselung überprüfen