Zum Hauptinhalt springen

Mögliche Gesprächsabbrüche bei redundanten Internetverbindungen

In selten Fällen kann es passieren, dass es zu Registrierungs- oder Gesprächsabbrüchen bei Endgeräte oder Telefonanlagen kommen kann, die über redundante Datenverbindungen angebunden sind. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies verhindern.

Von redundanten Verbindungen sprechen wir, wenn Telefone, Telefonanlagen und/oder andere Endgeräte über mehrere Wege mit unserer VoIP-Infrastruktur kommunizieren können.

Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn eine Internetverbindung mit parallelen Internetanschlüssen realisiert wird und /oder über mehrere öffentliche IP-Adressen verfügt. Es kann aber auch sein, dass die interne Infrastruktur redundant aufgebaut ist und bspw. unterschiedliche Subnetze eingerichtet sind.

Besonders im professionellen Bereich ist Redundanz ein entscheidender Faktor, um Stabilität und Ausfallsicherheit von Verbindungen sicherzustellen. Deshalb bietet easybell mit „voip.easybell.de“ einen Registrar, der über einen erweiterten DNS-Eintrag (DNS-SRV) Zugriff auf redundante Systeme erlaubt. Um Endgeräten, die DNS-SRV nicht nutzen können, ähnliche Funktionen zu bieten, verfügt der Registrar „sip.easybell.de“ über einen sogenannten aktiven Load-Balancer.

Was ist die mögliche Ursache für die Abbrüche?

Der Load-Balancer setzt voraus, dass die Datenverbindung von einer gleichbleibenden IP-Adresse aufgebaut wird. Sollte sich diese ändern, bspw. aufgrund einer Fehlkonfiguration, kann es dazu kommen, dass der Load-Balancer Datenpakete an Ihre unterschiedlichen IP-Adressen schickt. Sicherheitstechnisch ist das kein Problem; Die Folge ist dann ein Abbruch des Gesprächs oder der Verlust der Registrierung.

Bin ich betroffen?

Diese Ursache kann ausschließlich bei Endgeräten auftreten, die den Registrar „sip.easybell.de“ verwenden.

Wenn Sie die Cloud Telefonanlage von easybell oder verschlüsselte Telefonie nutzen, verwenden Sie jeweils andere Registrare, bei denen dieses Problem nicht auftreten kann. In unseren VoIP-Experteneinstellungen finden Sie eine Auflistung aller Registrare und deren „Fähigkeiten“.

Was kann ich tun?

Bitte passen Sie die Konfiguration Ihrer Endgeräte oder der Telefonanlage so an, dass der SIP-Registrar „voip.easybell.de“ verwendet wird.

Aber auch, wenn es bei Ihnen zu keinen Gesprächsabbrüchen oder regelmäßig verlorenen Registrierungen kommen sollte, bietet eine Umstellung auf den Registrar „voip.easybell.de“ viele Vorteile:

  • Endgeräte, die DNS-SRV unterstützen, profitieren von der erhöhten Ausfallsicherheit und Stabilität.
  • Für Endgeräte, die DNS-SRV nicht unterstützen, funktioniert „voip.easybell.de“ wie ein „normaler“ Registrar.